Mit unserer jahrelangen Erfahrung in Planung, Durchführung und Nachbearbeitung IT-sicherheitsrelevanter Fragestellungen ist die ESECON Forensic Services Ihr professioneller Ansprechpartner in allen Fragen der Datensicherheit, Datenanalyse, Datenrekonstruktion, Datenver- und -entschlüsselung sowie der dazugehörigen gutachterlichen Tätigkeiten.

Wenn Ihnen Ihre Daten wert und teuer sind, helfen wir Ihnen, sie zu bewahren. Wenn Ihre Daten weg sind, manipuliert werden oder in fremde Hände fallen, qualifizieren wir den Schaden, sichern elektronische Fingerabdrücke und machen unsere Beweise gerichtsfest.

Wir sind Ihr interdisziplinäres Team aus IT-Sicherheitsexperten und Forensikern, Kriminalisten, Rechercheuren und Strategieberatern, das im Bedarfsfall auf ein Netzwerk von Anwälten, Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern zurückgreifen kann, um Schäden zu quantifizieren und zu beheben.




IT-Sicherheit und Datenschutz:

Nichts ist so teuer wie unzureichend geschützte Daten: Die ESECON Forensic Services führt Sicherheitsüberprüfungen und Audits für Ihre IT durch. Mit Penetrationstests checken wir die Belastbarkeit der Systeme, die von außen angreifbar sind mit standardisierter aber vor allem mit eigenentwickelter Software. Wir prüfen Ihre Webanwendungen und analysieren, wie immun Ihre Mitarbeiter gegen social engineering sind. Nach einem Schadensszenario - im besten Fall aber davor - erstellen wir IT-Regelwerke und IT-Communications Policies. Die ESECON Forensic Services berät Sie bei der IT-Prozessorganisation und bietet Workshops für alle Bereiche der IT-Sicherheit und des Datenschutzes zuvor genannten Teile unseres Leistungsspektrums an. Wir sorgen für Ihre Sicherheit.


IT-Forensik:

Wenn Sie eine Datenmanipulation oder einen Datenverlust feststellen, wenn Sie eine betrügerische Handlung vermuten oder Ihre Daten möglicherweise dort sind, wo sie nicht sein sollen, müssen Sie die Lufthoheit zurückerobern: Wir führen beweissichere IT-forensische Auswertungen und Sicherungen durch - und das gerichtsverwertbar. Hierzu gehören Löschdatenanalysen ebenso wie E-Mail-Auswertungen. Wir suchen und sichern Beweise in Ihrem Netzwerk und Ihrem physischen Aktenbestand, also Ihrer klassischen Ablage. Wenn Daten unabsichtlich verloren gingen oder vorsätzlich verändert bzw. gelöscht wurden, rekonstruiert die ESECON Forensic Services Ihre wertvollen Datenbestände und überführt die Verantwortlichen: Wir machen Sie vor Gericht aussage-, handlungs- und durchsetzungsfähig.


Informationsbeschaffung:

In kritischen Situationen handlungsfähig ist nur, wer die Eigen- und Fremdlage zuverlässig einschätzen kann. Die Information ist die Grundlage jeder Strategie und der daraus abzuleitenden individuellen Taktik: Die ESECON Forensic Services führt online Recherchen durch und analysiert Social-Media-Kanäle. Unsere erfahrenen Ermittler übernehmen für Sie in Betrugs- und Erpressungsszenarien das IT-Profiling und Datamining. Wir machen Sie strategiefähig.


Finanzanalysen:

Compliance, Leistungsfähigkeit und Betrugssicherheit Ihres Unternehmens zeigt sich bei der Analyse von Finanzströmen. Die ESECON Forensic Services kann für Sie in zwei Bereichen tätig werden: Zum einen präventiv, d.h. vor Betriebsprüfung, bei Verdacht auf Unregelmäßigkeiten und bei den regelmäßigen Überprüfungen Ihrer Revision, aber auch durch Unterstützung von Wirtschaftsprüfern und Steuerkanzleien sowie bei der Vorbereitung von GDPdU-Exporten für weitere Untersuchungen. Zum anderen werden wir auch vorfallsbezogen tätig, also bei der Aufklärung von Vorwürfen der Steuerhinterziehung, bei vermuteter Bilanzmanipulation, bei Geldwäscheverdacht, Insolvenzdelikten, Scheingeschäften und Betrug sowie Verschleierung von Zahlungen. Wir kümmern uns um Ihre Prüfungssicherheit und sorgen dafür, dass Ihre Abwehrreihen stehen.




 



Die ESECON Forensic Services ist Ihrer Sicherheit verpflichtet: Wir werden niemals schriftlich oder mündlich Auskunft zu unseren Mandanten, Inhalten oder Projekten erteilen. Wir machen keine Pressearbeit und schreiben keine Broschüren. Wir berichten nicht von unseren Projekten oder unseren Erfolgen. Seien Sie sich dessen versichert.



Ingmar Weitemeier, Direktor des Landeskriminalamtes a.D.

Herr Ingmar Weitemeier ist Geschäftsführer der ESECON Forensic Services GmbH. Die Gesellschaft hat sich der Analyse von Big Data (bspw. Buchhaltungsdaten), von Schadsoftware auf Desktops, Servern und mobilen Endgeräten sowie der Aufklärung von Cyberkriminalität und IT-Sicherheit verschrieben. Bevor Herr Weitemeier in die Geschäftsführung der ESECON Forensic Services eintrat, absolvierte er seine Ausbildung bei verschiedenen Einheiten der deutschen Polizei und diente während seiner Laufbahn in vielerlei verantwortungsvollen Positionen der Kriminalpolizei; unter anderem 14 Jahre als Direktor des Landeskriminalamtes in Mecklenburg-Vorpommern. Er hielt Lehraufträge an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung und Rechtspflege des Landes Niedersachsen und war Dekan des Fachbereiches Polizei an der Fachhochschule Sachsen-Anhalts. Herr Weitemeier gründete und etablierte ab 1999 die Danziger Gespräche; ein Symposium für Polizeiarbeit in Deutschland und den Ostseeanrainerstaaten. Für seine internationalen Verdienste um die grenzüberschreitende polizeiliche Zusammenarbeit wurde er mit einer Honorarprofessur der Universität Pila in Polen geehrt.

Leonie Borghoff, M.Sc. Digitale Forensik

Frau Leonie Borghoff ist die Leiterin des Forensik-Teams und die Gutachterin der ESECON Forensic Services GmbH. Die Gesellschaft hat sich der Analyse von Big Data (bspw. Buchhaltungsdaten), von Schadsoftware auf Desktops, Servern und mobilen Endgeräten sowie der Aufklärung von Cyberkriminalität und IT-Sicherheit verschrieben. Bevor Frau Borghoff Teil des Teams der ESECON Forensic Services wurde, sammelte sie als Angestellte und Selbstständige breite Erfahrungen in den Bereichen IT, Web und Sicherheit: Sie ist "Techie" durch und durch. Frau Borghoff hat als Fachinformatikerin und IT-Systemelektronikerin sämtliche Fragestellungen der modernen Informations- und Kommunikationstechnologien "from the scratch" gelernt. Ihrer praktischen Ausbildung folgten die Studiengänge Grafische Werbegestaltung und Security BBA sowie Abschlüsse als Bachelor of Business Administration Security und als Master of Science Digitale Forensik an der renommierten Steinbeis-Universität in Berlin. Während ihrer akademischen Karriere entwickelte Frau Borghoff einen innovativen social engineering-Test zur kennzahlen- und kritikalitätsbasierten Messung des IT-Compliance-Verhaltens von Mitarbeitern. Frau Borghoffs Forschungsergebnisse stehen der ESECON Forensic Services GmbH exklusiv zur Verfügung und fließen als wichtiger Teil in unsere Sicherheits-Audits ein.


Postanschrift:

ESECON Forensic Services GmbH
Dernburgstraße 59

D-14057 Berlin

Tel.: +49 0 30 30 32 895 21
Fax: +49 0 30 30 32 895 55

E-Mail: info [at] esecon-forensic.de

Impressum:

Anbieter dieser Website i.S.d. § 5 TMG ist
ESECON Forensic Services GmbH
Dernburgstraße 59

D-14057 Berlin

Tel.: +49 0 30 30 32 895 21
Fax: +49 0 30 30 32 895 55

E-Mail: info [at] esecon-forensic.de

Sitz: Berlin
HRB 12 60 93; Amtsgericht Charlottenburg (Berlin)
Umsatzsteueridentifikationsnummer (§ 27a UStG): DE 27 12 06 195

Vertretungsberechtigt für die Gesellschaft sind:
Kai P. Feigenbutz
Ingmar Weitemeier

Verantwortung für Inhalte auf fremden Servern:

Die ESECON Forensic Services GmbH übernimmt keinerlei Verantwortung für die Inhalte auf fremden Servern, auch wenn auf diese via Link verwiesen wird.
Sie distanziert sich ausdrücklich von allen Inhalten, die gegen geltendes Recht oder die ethischen Grundsätze journalistischer und publizistischer Arbeit verstoßen.